Biografie

Geboren am 12. Jänner 1960 in Wels, Oberösterreich, aufgewachsen in Ried im Traunkreis

ab 1986 freischaffend
1988 – 1993 Mitglied der Interessensvereinigung Kufsteiner Künstler
Mehrere Ausstellungen u.a. in Italien
1993 Tiroler Landesausstellung Rahmenprogramm Festung
„Kunststein“
1995 3-monatiges Auslandsstipendium in s’Hertogenbosch, Holland
1995 Teilnahme am (Kultur)Festival der Regionen
Projekt „Heiße Heimat“, eigener Katalog
1996 Ausstellung in Nürnberg „Ökologie“
1996 Galerie Forum Wels „Flugversuche“
1997 Zweite Teilnahme am Festival der Regionen
„Im Doppelglück von Kunst und Leben“ Postkartenedition
2000 Ausstellung in Linz, Galerie d. Kunstuniversität „Neues Feuer“
2000 Ausstellung im Stifterhaus „Kühlkette“
2000 Einzelausstellung, Inngalerie Kufstein
„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“
2001 Ausstellung im Traklhaus Salzburg
Österreichischer Keramikpreis
2001 „Aufzeichnungen eines Körpers, Informell I, II, III, ......“
Biennale World-Expo in Südkorea, Special Prize
2001 Hipp-Halle Gmunden „Abgeknallt“
2002 Kuratorin für Kunst am Bau
Altenheim Ried im Traunkreis
2005 Diplomarbeit an der Kunstuniversität Linz mit Auszeichnung
„Drei Kachelöfen für ein Altersheim“
2006 Ausstellung im europäischen Porzellanmuseum in Selb, BRD
2007 Einzelausstellung im Pavillon Wels „Kühlkette“
2007 Teilnahme an der „Leonart Objekt07 „ewig“
2008 Kunst am Bau für ein Feuerwehrhaus „Tube's“
2009 Einzelausstellung im 44er Haus Leonding „Klopfzeichen“
2009 Ausstellgsbeteiligung im Kubinhaus, „Der nackte Kubin“
2010 „Loch“, Einzelausstellung im Schloss Neupernstein
2010 Kunst am Bau, Gemeinde- und Pfarrzentrum Meggenhofen „gib und nimm“
2011 Keramikbiennalen in Kapfenberg und Varaszcin, Kroatien
2013 Meerstern, Jungfrau, Gottessmutter, nichts sagen (Austellungen)
2014 Mysterium Lebensfluss, Einzelausstellung, Geyerhammer, Scharnstein
2015 Keramikbiennale in Cluj, Rumänien
2015 Dialektik des Alltags in Innsbruck, Nothburgagalerie
2016 Artist in Residence in Krummau, CZ

Preise

1996 Kleiner Oberösterreichischer Landespreis für initiative Kulturarbeit
2001 Österreichischer Keramikpreis, Stipendium des Bundeskanzleramtes
2001 „Special prize“ und Teilnahme an der „Ceramic World Expo“ in Südkorea
2010 Margret Bilgerstipendium
2016 Stipendium und Gastatelier in Krumau, CZ

Mitglied des OÖ Kunstvereins

Ich bin Mutter von zwei Kinder und habe mit meiner Familie 15 Sommer in der Schweiz verbracht, wo wir eine Alp mit Käseproduktion bewirtschaftet haben.