Gespräche der Karmelitinnen

Die Vernissage war am 24. März 2013 anlässlich der Premiere der Oper Gespräche der Karmelitinnen von Francis Poulenc - eine tragische Geschichte, ein aufwühlendes Werk.

Wurde die Aufführung in der Presse zwar eher negativ kritisiert, hat  die Dramatik der Handlung, die Ausdruckskraft der Künstler und natürlich die Musik derart meine Herzkammern erschüttert, dass ich  weinen musste ...

Schmerzensfrau

Schmerzensfrau ist das weibliche Äquivalent zum bekannten kunstgeschichtlichen Motiv des Schmerzensmannes in der christlichen Ikonografie.

Das Bild erzählt die Geschichte der Gewalt gegen Frauen und zur Veranschaulichung dieser Thematik wählte ich das barocke Thema der roten Blutstropfen auf weißem Grund.

Weiterlesen: Gespräche der Karmelitinnen

Multiplexx

Bei der  internationalen Keramikausstellung in Varazdin, Kroatien, bin ich mit  dem Projekt nichts sagen, (saying nothing) vertreten.  Die Ausstellung ist geöffnet vom 25. August - 30. Oktober 2012.

Danach wandert die Ausstellung in das Kulturzentrum Kapfenberg: 16. November  2012 - 6. Jänner 2013

Kühlkette

Das Projekt Kühlkette ist eine Serie von temporären Rauminstallationen, die ich 1997 begonnen habe.

Das Thema Konservieren sowie das damit in Zusammenhang stehende Kontrollieren interessieren mich in mehrfacher Hinsicht. Mit ein Grund dafür ist, dass ich viele Jahre auf einer Schweizer Alp Käse produziert habe - eine traditionelle Form der Lebensmittelverarbeitung.

Analog zur Komplexität unserer heutigen Gesellschaft werden das Konservieren und die dazu notwendigen Kontrollen in einem breit gefächerten und pervertierten Kontext praktiziert.

EWIG

Weiterlesen: Kühlkette